#07 Schlaf – Unser Lebenselixier

Sep 23, 2023 | alle Beiträge, Kinderschlaf

Blog-Pod I Kinder sind Wunder I Simone Bendzulla-Achtermann I Alles rund um die Kindliche Entwicklung

Ein Baby – Und die Welt dreht sich plötzlich anders herum.

Das, was vorher für einen ganz selbstverständlich war, ist plötzlich nicht mehr möglich.

Am Morgen ausgeschlafen zu sein und klar denken zu können, leistungsbereit zu sein und auch diverse Termine locker hinzubekommen, ist aktuell undenkbar.

Der Schlafmangel macht schon etwas mit einem.

Früher ganz entspannt – heute kurz vor dem Durchdrehen.

Schlafentzug als Foltermethode

Naja, Schlafentzug ist nicht umsonst eine Foltermethode.

Der Schlaf ist lebensnotwendig. Hier findet eine Regeneration, sowohl körperlich als auch geistig, statt. 

Es findet Zellerneuerung statt, die Immunabwehr wird aktiviert und hier findet Lernen statt.

Der Schlaf und die Hormone

Schlafentzug fördert die Cortisonauschüttung – Cortison ist unser Stresshormon.

Zu viel Cortison verhindert gleichzeitig wieder die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin, so dass alleine dadurch schon wieder eine Schlafstörung entstehen kann.

Und das gilt auch für dein Baby.

Es ist ein total verzwickter Teufelskreis.

Pausen

Wie soll man sich 100%ig um sein Baby kümmern, wenn man selber nur noch auf Reserve läuft?

Jetzt ist es mega wichtig, dass du dir Ruhe-Inseln in den Tag einbaust, dir eventuell Hilfe für den Haushalt, das Einkaufen oder das Kochen suchst, so dass du einfach mal Durchschnaufen kannst.

Nutze kleine Pausen für Mini-Meditationen oder Mentaltrainings, die dich dabei unterstützen.

Wie ist es bei dir?

Wenn du dabei Hilfe haben möchtest, melde dich gerne für ein Info-Gespräch bei mir.

Aktuell biete ich 5 Familien das ganzheitliche Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder für 0 EUR an – einfach um zu helfen und für ein ehrliches Feedback.

Neue Blogbeiträge

#19 Was die Kletterhalle mit dem Schlafcoaching zu tun hat

#19 Was die Kletterhalle mit dem Schlafcoaching zu tun hat

#18 Was die Kletterhalle mit dem Schlafcoaching zu tun  hatWas ich schon immer mal machen wollteIm Dezember war ich zum ersten mal klettern. Ich war schon lange neugierig darauf. Allerdings fehlte immer wieder der letzte Schritt (und der Mut) in die Aktion zu gehen. ...

mehr lesen
#18 Ich war kurz davor ihm Wasser ins Gesicht zu schütten

#18 Ich war kurz davor ihm Wasser ins Gesicht zu schütten

#18 "Ich war kurz davor, ihm Wasser ins Gesicht zu schütten""Ich war kurz davor, ihm Wasser ins Gesicht zu schütten." Diesen Satz hörte eine Mama von der Tagesmutter, als sie mittags ihren 20-monatigen Sohn abholte. Was war passiert? Der kleine Kerl wollte nicht bei...

mehr lesen
Blog abonnieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert