#09 Mein Partner kann das nicht

Sep 26, 2023 | alle Beiträge, Kinderschlaf

Blog-Pod I Kinder sind Wunder I Simone Bendzulla-Achtermann I Alles rund um die Kindliche Entwicklung

Mein Partner kann das nicht

Wie oft höre ich, dass nur die Mama das Kind ins Bett bringen kann, weil der Papa es nicht schafft, das Kind zum Schlafen zu bringen.

Schafft der Papa es wirklich nicht oder macht er es einfach nur anders?

Ich glaube, dass wir Frauen uns manchmal fragen dürfen, warum wir vieles unseren Partnern nicht zutrauen.

Warum meinen wir, dass nur WIR es richtig machen?

Woher nehmen wir uns das Recht dazu?

Und was genau macht das wohl mit den Papas?

Was das Gehirn mit der Fürsorge zu tun hat

Wir wissen, dass es im Gehirn ein besonderes Areal -den Hippocampus- gibt. Dieses Areal ist für die Fürsorge zuständig ist und ist bei Frauen deutlich größer als bei Männern. Gleichzeitig weiß man aber auch, dass genau dieses Areal beim Mann genauso groß werden kann, wenn er sich sehr intensiv mit dem Kind beschäftigt.😍 Der Hippocampus kann also durch Fürsorge wachsen.

Gleichgewicht

Wir Frauen ärgern uns häufig über die Ungleichheit, die zwischen Männern und Frauen besteht, vor allem im beruflichen Kontext.

Aber, jetzt mal ganz ehrlich – machen wir nicht genau das auch häufig mit unseren Partnern – den Papas unserer Kinder?

Wie oft höre ich den Satz „Eine Mutter kann keiner ersetzen“. Das ist vollkommen richtig!

Aber auch einen Papa kann man nicht ersetzen.😉

Und es soll auch gar keiner ersetzt werden.

Beide dürfen die ganze Liebe geben, die sie haben.

Jeder auf seine ganz besondere Art.❣️

Es muss nicht sein, dass es immer wieder zu Unstimmigkeiten kommt, sobald die Schlafenszeit ansteht.

Melde dich gerne für ein kostenloses Info-Gespräch und wir schauen es uns mal gemeinsam an.

Aktuell suche ich fünf Beta Klienten für mein ganzheitliches Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder. Fünf Elternpaare haben die Möglichkeit mein Coaching für 0 EUR in Anspruch zu nehmen. Ich bitte lediglich um ein ehrliches Feedback. Da ich dieses Coaching erweitern möchte, helfen die Elternpaare damit nicht nur mir, sondern auch anderen Eltern, die dieses Thema betreffen.

Neue Blogbeiträge

Blog abonnieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert